Blog

Zurück zum Blog

Big Data – Strategie und Anwendungen in Unternehmen

Veranstaltungshinweise, Wirtschaft | Veröffentlicht am 3. Februar 2016

Big Data – Strategie und Anwendungen in Unternehmen

Big Data BESTSIGHT Marktforschung

Vortrag in der Manager Lounge Hamburg, 29.02.2016 | 19:00 – 22:30 Uhr

Inhalt des Big Data Vortrags:

Big Data ist der zweite große Schritt hin zu einer wesentlich effizienteren globalen Wirtschaft. Daten alleine aber sind nicht der Erfolgsfaktor für erhöhte Wertschöpfung. Algorithmen und Wertmodellierung sind die geheime Kraft hinter Big Data. Sie erlauben uns, Themen wie Kostensenkungen in Form von Optimierungen kontinuierlich und hochautomatisiert zu betreiben. Sie lassen uns nicht nur komplexe Massenentscheidungen in Echtzeit und mit höchster Effizienz treffen, sondern sogar strategische Entscheidungen aufgrund von fundierten Hypothesemodellen.
Big Data wird damit auch das Risikomanagement revolutionieren, indem es Frühwarnsysteme ermöglicht, die – in Form von Risiko-, Innovations- oder Compliance Radars – sowohl Ereignisse als auch Trends ausmachen und kontinuierlich verfolgen und neubewerten können. Ein zweiter großer Einsatzbereich ist die Optimierung der Wertschöpfungsketten und der Logistiknetze. Anhand zweier konkreter Anwendungsbeispiele wird das Wertschöpfungspotenzial von Big Data erläutert.

Fragen, die anhand dieses Vortrages erörtert/problematisiert werden:
– Wie kann eine Big-Data-Strategie aussehen?
– Wie schafft man eine hinreichende Integration und Reduktion der Informationsflut?
– Wie greifen Big Data und Industrie 4.0 ineinander und welche Data-Security-Strategie kann den neuen  Produktionsfaktor hinreichend schützen, ohne ihn ineffektiv zu machen?
– Kann man Bauchgefühl und Maschinenwissen zur Synergie in Entscheidungs-
prozessen vereinen?
– Wer traut sich gegen Algorithmen oder deren Hypothesen zu entscheiden und wann?
– Data Scientists halten Einzug in den Steuerungsfunktionen der Unternehmen. Schafft der Controller den Wandel?

Näheres zum Referenten:
Alexander Vocelka leitet als Partner bei Horváth & Partners Management Consultants die Kompetenzbereiche Productivity & Risk Management sowie das Steering Lab und ist ausgewiesener Experte für Unternehmenssteuerung und Finanzmanagement. Bis 2013 war er bei IBM Global Business Services, wo er seit 2009 für das Beratungssegment Financemanagement in Europa und für Shared Services global verantwortlich war. Seine Karriere als Berater begann er 1998, nach neun Jahren in der Industrie, bei KPMG Consulting, wo er im Jahr 2000 in der World Class Finance Practice Partner wurde.
Vocelka hatte 1999 das erste globale webbasierte Reporting System entwickelt. Es folgten weitere Firsts, wie das erste online Analysesystem (2000) und ein E-Auditsystem (2001).
Vocelka ist Herausgeber von „Die moderne Finanzfunktion“, Gabler 2007, und Verfasser zahlreicher Artikel und Whitepapers.

Ablauf des Abends:
19.00 Uhr: Get-together bei Getränk und Snack
ca. 19.30 Uhr: Start Vortrag mit Diskussion
ca. 20.45 Uhr: Flying Buffet
ab ca. 22.00 Uhr: Ausklang des Abends

Die Teilnahmegebühr beinhaltet Köstlichkeiten aus der Küche und Getränke.

www.manager-lounge-magazin.de

Zurück zum Blog